Texel

Karte von Texel
Die Insel ist 30 km lang und 15 km breit. Auf diesen ca. 16.000 Hektar finden Sie alles,
was ein Urlaubsherz begehrt. Die Insel hat etwa 13.000 Einwohner, die in 8 Dörfern leben:
 
  • ’t Horntje nahe dem Fährhafen,
  • Den Horn mit nur 450 Einwohnern,
  • Den Burg ist die Hauptstadt und größter Ort von Texel,
  • De Koog der gesellige Badeort, wo das Nachtleben in der Saison am längsten dauert,
  • Oudeschild mit seinem Fischer- und Jachthafen,
  • Oosterend mit sieben Kirchen, davon eine aus dem 12. Jahrhundert,
  • De Waal ist das kleinste Dorf von Texel mit nur 250 Einwohnern,
  • De Cocksdorp ist das nördlichste Dorf zwischen Strand und Naturgebiet und ganz in der Nähe befindet sich unser Ferienhaus.

Museen

Das Agrar- und Wagenmuseum, Luftfahrtmuseum, Heimatmuseum, EcoMare – die Seehundauffangstation, das Maritim- und Strandräubermuseum.

Texel wartet aber auch noch mit anderen Genüssen auf: Texelsches Lammfleisch, Texelsche Käsesorten und andere Milchprodukte, nicht zuletzt die überaus leckeren Schnäpschen.

Ein fast unendlich langer, breiter Sandstrand lädt zum Baden in Sonne und Meer ein. Langeweile kann auf Texel nicht aufkommen: Angeln, Rad fahren, Schwimmen, Wandern, Surfen, Reiten, Kanufahren, Segeln und Fallschirmspringen sind die bevorzugten Aktivitäten auf Texel.

Was Sie auch immer im Urlaub anfangen, die Insel kann allen Ihren Wünschen genügen.